Objekttürbeschläge

Unsere Objekttürbeschläge sind geprüft in der Benutzerkategorie 4 nach EN 1906 mit 1,5 Millionen Betätigungen.

Alle Modelle in Kombination mit Rosetten, Kurzschildern, Langschildern sowie Breitschildern sind zertifiziert und ständig überwacht vom MPA in Dortmund. Sie erfüllen die Anforderungen und Prüfverfahren der DIN 18273 und sind einsetzbar an Feuer- und Rauchschutztüren.

Schutzbeschläge nach DIN 18257 und EN 1906 sind in ES 1 und ES 3 als Drücker- und Wechselgarnitur erhältlich.

Die Türdrücker sind formal auf die Fenstergriffe abgestimmt. Ein universeller Einsatz dieser Produktserien ist also in jedem Gebäudetyp möglich.

Die Objekttürdrücker werden aus hochwertigem Stahl gefertigt und zeichnen sich durch Langlebigkeit, Korrosions- und Säurebeständigkeit, Abriebfestigkeit sowie Umwelt- und Gesundheitsverträglichkeit aus.

Mit unseren Beschlaglösungen und Drückerserien kann ein Gebäude mit einem durchgängigen Design sowohl für Fenster, als auch für Türen ausgestattet werden. Von Standardbeschlägen über einbruchhemmende Varianten bis zu den Ausführungen für Glas-, Feuerschutz-, Rauchschutz- und Fluchttüren stehen alle Varianten zur Verfügung.

Wir feiern 30 Jahre Ha-Wa Sicherheitstechnik

 

Wir feiern 30 Jahre Ha-Wa Sicherheitstechnik

Im März 2021 kann die Ha-Wa Sicherheitstechnik auf 30 Jahre Firmengeschichte zurückblicken. Darauf sind wir stolz und möchten uns bei unseren zahlreichen Privat- und Geschäftskunden für Ihr Vertrauen und Ihre Treue und bei allen ehemaligen und heutigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für Ihren Einsatz bedanken.

Gern hätten wir unser 30. Firmenjubiläum mit unseren Partnern, Wegbegleitern und Freunden im Rahmen einer Festveranstaltung gefeiert. Corona machte uns jedoch einen Strich durch die Rechnung. Die für die Feierlichkeiten eingeplanten Mittel in Höhe von 3000,00 EUR haben wir zu Gunsten gemeinnütziger Projekte unserer Region gespendet.

Holler Box